Schocktherapie

2020

Eine geizige Witwe greift bis zum Äußersten, um ihren verblichenen Gatten möglichst günstig unter die Erde bringen zu lassen.
Ein Mord(s)quartett steigert sich an einem eisigen Abend in einer alten Villa bis zum "Grande Finale".
Und ein Psychotherapeut glaubt ganz fest an die heilende Wirkung einer Schocktherapie.
Der ganz normale Alltag kann blitzschnell in den ganz normalen Wahnsinn kippen. Absurditäten, gewürzt mit einer gehörigen Prise des schwarzen Humors...

 

Kunterbunte Liebe

2020

Liebe hat viele Gesichter. Sie kann uns unendliche Kraft, Energie und Hoffnung schenken, aber auch in die tiefsten Abgründe stürzen. Jede Liebe hat ihre Berechtigung, solange sie keinem schadet und Menschen glücklich macht. Wie viel ist in all den Jahrhunderten über die Liebe geschrieben, gedichtet und gesungen werden. Und trotzdem bleibt sie ein unerschöpfliches Thema und eine nie versiegende Quelle der Inspiration.
Hier sind nun meine Geschichten über die Liebe: Humorvoll, witzig, manchmal makaber aber immer KNALLBUNT

 

2019

Höllisch geht es in den beiden Erzählungen zu.
In "Höllenbrut" erfährt eine gerade gestorbene "Sünderin", dass es in der Hölle ganz anders zugeht, wie sie es sich vorgestellt hat. Ihre Mogeleien, mit denen sie sich auf der Erde durchs Leben geschummelt hat, helfen ihr hier nicht weiter. Da nützen auch alle Verführungskünste bei den höllischen Angestellten nichts...
In "Höllentrip" muss ein Mann erkennen, dass Neugier nicht immer die beste Eigenschaft ist. Nach einer qualvollen Tortur wird der Geplagte schließlich erfahren, dass ein solcher Trip ein Leben vollständig umkrempeln kann...

 

2019

Kriminelles und Übernatürliches für die Freunde des schwarzen Humors. 
In "Mutterliebe" beweist eine junge Frau ihre besonderen Eigenschaften als liebende Mama. Mit katastrophalen Folgen...
Eine Dame mit dem festen Willen, ewig jung zu bleiben, treibt in der zweiten Story "Tödliche Schönheit" ihren Schönheitschirurgen fast in den Wahnsinn - bis sie selbst das Gruseln kennen lernt...
In der dritten Story "Jakob" ist nichts, wie es scheint. Der Herzenswunsch einer alten Dame wird auf recht ungewöhnliche Weise erfüllt...

 

2019

Mordlüsterne Damen, blutdürstende Vampire und habgierige Bösewichte treiben ihr makaberes Spiel mit ihren Opfern.

Doch trotz aller Hinterlist, Raffinesse und Mordlust darf auch gelacht werden, denn der schwarze Humor ist bei jeder der drei Erzählungen mit dabei. Und eines ist gewiss: Das dicke Ende kommt – allerdings ganz anders, als Sie es erwarten…

Diese drei neuen Stories beweisen es einmal mehr: Mord kann auch eine ganze Menge Spaß machen!


 

2019

Neben Minenfelder und Tabuzonen gibt es noch eine ganz besonderes Sperrgebiet: Die Zickenzone. Wer einmal in ihr gelebt hat, weiß, was Sache ist. So ergeht es auch dem Ehemann einer kleinen Fensehberümtheit, welche ihn mit ihren Marotten langsam aber sicher in den Wahnsinn treibt. Doch da gibt es auch einen Onkel, der seine kleine Nichte dazu ermuntert, verbotene Bücher zu lesen. Die Uni-Sex Toilette sorgt für Verwirrung und ein junges Liebespaar für Verständnislosigkeit. In 8 verschiedenen Kurzgeschichten wird der Alltag ironisch und spitzzüngig auf die Schippe genommen.

 

2017

Eine pflichtbewusste Lehrerin, die buchstäblich alles für ihre Schüler tut...
Ein junger Mann, der seine Stiefmutter und ihren Liebhaber endlich wegen des Mordes an seinem Vater überführen will...
Ein frustrierter Mensch, dem es ein teuflisches Vergnügen bereitet, Leute im Netz zu beleidigen und zu terrorisieren - als sogenannter "Internet-Troll" verbreitet er Angst und Schrecken...

 

2017

Ein Elternpaar, welches nur das Beste für seine Kinder will, eine verängstigte, alte Dame, welche sich einer tödlichen Bedrohung gegenübersieht, ein Rabe, der von den Toten viel über das Leben erfährt...
Rabenschwarzer Humor, haarsträubende Bekenntnisse und allerlei Makaberes:
Nach dieser Lektüre werden Sie Raben mit ganz anderen Augen sehen und - ihnen in Zukunft besser aus dem Wege gehen.

 

2017

Linda lebt in einer unglücklichen Beziehung. Eines Nachts chattet sie im Internet und lernt ihren Traumprinzen kennen
Er ist charmant, einfühlsam und sieht traumhaft aus. Linda verliebt sich Hals über Kopf in den schönen Inder Sekar Khan. Doch beide trennen über 6000 Kilometer und Sekar ist 15 Jahre jünger als Linda. All das scheint nebensächlich, doch dann lernt Linda plötzlich die Schattenseiten dieser Liebe kennen: Unerklärliche Todesfälle, schreckliche Albträume und das unheimliche Gefühl, dass mit ihrem Freund etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Die Illusion einer märchenhaften Liebe verwandelt sich in blanken Horror....

 

2017

Ehrliche und boshafte Hexen haben es heutzutage wirklich schwer: Sie wohnen nicht mehr in schmucken Lebkuchenhäusern und fressen keine kleinen Kinder. Thekla Eickelbaum, eine frustrierte Hexe, vegetiert in einer Sozialwohnung dahin und bezieht Hartz IV. Ihr Blick auf das moderne Leben ist schonungslos und entbehrt nicht einer gewissen Komik...

In der zweiten Kurzgeschichte erfährt Peter Kress, wie der "himmlische Alltag" wirklich aussieht. Als frisch Gestorbener steht er an der Himmelstür und muss fast zwei Stunden warten, bis er eingelassen wird. Nichts ist so, wie man es sich im Paradies vorstellt. Obwohl: Das Paradies gibt es schon, doch ist es nur für einige Auserwählte bestimmt...

 

2017

Die Mietpreisbremse hat sich längst zu einer Mietpreisbombe entwickelt: Die Preise für Wohnungen explodieren und den Fantasien von Vermietern und Wohnungsbaugesellschaften sind keine Grenzen mehr gesetzt. Das muss auch Melissa Bachmann erfahren. Seit ihrer Trennung von ihrem Freund Karsten sucht sie verzweifelt nach einer bezahlbaren Wohnung, doch ihr Nettogehalt von 1800 Euro ruft bei den Maklern nur ein mitleidiges Grinsen hervor. Melissa gerät immer tiefer in den Sumpf habgieriger Vermieter und zwielichtiger Vereine, welche die Wohnungsnot für ihre jeweiligen Zwecke brutal ausnutzen...

 

2017

Zwei Kurzgeschichten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. In der Erzählung "Stellenangebot" wird dem arbeitslosen Peter Biegler ein äußerst lukrativer Job angeboten. Er ahnt nicht, dass er damit in eine bitterböse Intrige verwickelt werden wird.
In der Erzählung "Kinderschreck" lernen zwei kleine liebe Jungs ihren Nachbarn das Fürchten. Doch dann geschieht etwas noch viel Schlimmeres im Haus...

 

2017

Zwei neue, makabere Short-Stories:
In "Mordlust" erlebt der Schriftsteller Larry Cox eines Nachts den Albtraum seines Lebens. Er sitzt im Büro und schreibt seine letzte Geschichte, denn er weiß: Wenn er sie beendet hat, muss er sterben...
In "Fleischeslust" gerät die Witwe Emily Trotter durch einen Liebesbeweis in einen Teufelskreis, dem sie nicht mehr entkommen kann. Ihre unbändige Gier wird in einem blutigen Ende gipfeln...

 

2017

Dr. Herbert Schwenk ist ein Psychiater mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Das, was ihm die Patienten in dieser Zeit anvertrauen, lässt nicht nur dem smarten Arzt die Haare zu Berge stehen. Egal, ob Satansopfer, Muttermörder, Dünnbrettbohrer, oder Kannibale: Dr. Schwenk hat für jeden Patienten ein offenes Ohr. Doch wie verhält es sich mit den seelischen Abgründen des Psychiaters? Steht er wirklich über allen Dingen zwischen Himmel und Erde? Seine Frau Hilda wird es eines Morgens erfahren...

 

2017

Amanda Marker ist eine sparsame Hausfrau. Sparsam? Wohl eher nicht...In Wirklichkeit ist sie eine pathologisch geizige Frau, welche ihren Göttergatten nachts zum Pinkeln in den Garten schickt, um Spülwasser zu sparen. Dies ist nur eine von zahlreichen Demütigungen, welcher ihr Mann Dieter ertragen muss. Doch dann stirbt er völlig unerwartet bei einem Unfall. Und damit erreichen Amandas Sparzwänge einen neuen Höhepunkt: Selbst dem Bestatter bleibt die Luft weg: Da Dieter teilweise in seinem Auto verbrannt ist, möchte die Witwe einen "Mengenrabatt" aushandeln, da die Leiche ihres Verblichenen ja nicht mehr "vollständig" vorhanden ist...

 

2017

Ein junger Mann, Adrian Moreth, unternimmt in einer Sommernacht noch einen Spaziergang durch das wilhelminische Viertel von Straßburg.  Unerwartet trifft er einen Mann und kommt mit ihm ins Gespräch. Doch je länger die Unterhaltung dauert, desto unheimlicher erscheint der Fremde. Er kann sogar Adrians Gedanken hören!

 

2017

Es lebe das Internet! Hier kann jeder alles werden: Das neue Topmodel, der erfolgreichste Youtube-Star oder ein Bestseller-Autor. Auch Anja beschließt ihrem Leben eine neue Richtung zu geben. Sie entdeckt ihr schriftstellerisches Talent und schreibt Gedichte.
Die Leserschaft jubelt ihr zu, Anja hält sich für ein Naturtalent.Sie wird sogar zum "Internet-Darling" gekürt. Nun gibt der neue Star am Dichterhimmel so richtig Gas: Ihre geistigen Ergüsse müssten doch auch in einem Buch zum Bestseller werden. Sie gerät an einen Druckkostenzuschussverlag und erlebt, wie es sich anfühlt, plötzlich im Schlamassel zu stecken. Auch ihre "Fans" wenden sich von ihr ab.

 

2017

Chaotische Zustände im Himmel! Die Engel protestieren wegen der unmenschlichen Arbeitsbedingungen und gründen die erste himmlische Gewerkschaft in der heiligen Geschichte. Petrus hat einen Arbeitsunfall und kann die neuen Himmelsbewohner nicht mehr an der Pforte willkommen heißen. Das Chaos ist perfekt. Und da ist noch Leila, eine Fee, die vollends für Verwirrung sorgt...Sie eröffnet das erste Fast-Food Restaurant im Himmel. Doch der "Boss" hat noch andere Pläne für sie. Leila soll das Christkind zu Weihnachten vertreten, welches an Burn-Out leidet.

 

2017

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe.  
Da gibt es die Tante, welche kurz vor der Weihnachtsfeier aus Langeweile Selbstmord begeht.
Da ist die Oberschwester Hildegard, welche am Heiligabend in der Notaufnahme ein seltsames Mädchen kennen lernt.
Ein Ehebrecher macht seiner Geliebten ein unverschämtes Geschenk und den Satan plagen über die Weihnachtsfeiertage generell Kopfschmerzen.
Ein tödlicher Weihnachtswunsch sorgt beim lieben Gott für höchste Verwirrung und Ruprecht hat auch schon bessere Tage gesehen...
Zum Schluss bekommen wir eine schamlose Aufklärung darüber, was sich in der Weihnachtsnacht tatsächlich abgespielt hat.

 

2017

 2042. Die Überalterung der Gesellschaft hat das Land vor gewaltige Probleme gestellt. Die Mietpreise befinden sich auf Rekordhöhe, die Mittelschicht ist geschrumpft und kämpft täglich ums Überleben. Auch Susanne und Thorsten Dreger müssen sich neben ihrem Hauptberuf mit Nebenjobs über Wasser halten. Da wird Susannes Mutter pflegebedürftig und muss in ein Altenheim. Die Heimkosten bedeuten für Susanne und Thorsten eine zusätzliche, kaum erschwingliche Mehrbelastung. Susanne und Thorsten wissen bald keinen Ausweg mehr. Da lernt Thorsten einen seltsamen Fremden kennen, der ihm ein schier unglaubliches Angebot macht...

 

2017

Marlene und Alfred stehen kurz vor ihrem 26. Hochzeitstag. Doch die  Ehe scheint kaputt. Er hat eine Geliebte und Marlene weiß davon. Was soll sie tun? Auf jedenFall möchte sie mit ihm den Hochzeitstag feiern und dann mit ihm reden. In der Wäschabteilung eines Kaufhauses sucht sie nach einem Geschenk für Manfred. Eine Verkäuferin ist ihr dabei behilflich. Doch die Frau scheint den siebten Sinn zu besitzen. Marlene hält sie sogar für eine Hexe. Die unheimliche Frau empfiehlt ihr ein Paar Boxershorts für ihren untreuen Manfred. Doch diese sollte man(n) lieber nicht anziehen...

 

2017

Erwin und Agnes leben ein beschaulich-langweiliges Leben in einer langweiligen Reihenhaussiedlung. Das ändert sich, als eine neue Nachbarin in die Wohngegend zieht. Gabriele Kowalski ist eine rothaarige "femme fatale", welche durch ihr aufreizendes Äußeres schnell zum Feindbild Nummer eins der deutschen Durchschnittshausfrau wird. Erwin, von seiner Agnes schon jahrelang aufs sexuelle Abstellgleis befördert, ist gegenüber Gabrieles Reizen nicht immun. Dazu macht sie ihm auch noch deutliche Avancen. Als es Agnes zu bunt wird, plant sie Gabrieles Tod. Doch dann kommt alles ganz anders...

 

2017

Der moderne Mensch liebt online und ist frei von altmodischem Bindungsstress. Er ist autonom und völlig unabhängig von einschränkenden Gefühlen. Das neue iPhone wird zum Kultobjekt. Nur wer technisch auf dem neusten Stand ist, kann auf eine erfüllte Sexualität hoffen.

Eine amüsante Kurzgeschichte, in welcher es nicht so sehr um Gefühle geht, sondern um das neuste iPhone. Nur wer auf dem aktuellen Stand ist, hat die meisten Chancen auf die große Liebe...

 

2016

Ansichten eines Totengräbers, die Rede eines Totenkopfes, oder ein wilder Hexensabbat: In den Schauer-Gedichten von Klaus Enser-Schlag geht es wirklich nicht mit rechten Dingen zu. Aber keine Angst: Der Autor mischt in all das Mystische und Bedrohliche immer eine gehörige Portion Humor - wenn der auch rabenschwarz ist.
Tauchen Sie nun also ein in die Welt der Schatten, Hexen und Zauberer. Wenn sich ein wohliger Schauer auf Ihrer Haut verbreitet, hat das Buch seine Wirkung nicht verfehlt. Wir wünschen "FRÖHLICHES GRUSELN!"

 

2017

Herbert Stiles ist 75 und kann nun in Rente gehen.  Da bekommt er eine Vorladung seiner Krankenkasse. Seine Frau ahnt Schlimmes, aber Herbert hat sich immer fit gehalten. So geht er froh zu der Untersuchung, nicht ahnend, dass der Staat eine ganz "besondere Behandlung" der kerngesunden Rentner plant.

 "Der ideale Partner"  Jenny Klossowsky ist arbeitslos.  Da kommt ihr das Angebot der Firma "Dreamland Cooperation" gerade recht: Dort sucht man weibliche Testpersonen. Die Damen sollen mit einer Maschine 14 Tage wie Mann und Frau zusammenleben. Damit will die Firma ihre Produkte testen und ggf. verbessern. Jen erlebt Haarsträubendes...

 

2016

Linda hat ihren Mann 35 Jahre lang bekocht, betüddelt und befriedigt. Trotzdem haut er mit einer Jüngeren ab. Linda will ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Sie ergattert einen Job und eine neue Wohnung .Wenn da nicht die Sehnsucht nach Liebe und Zärtlichkeit wäre! Linda begibt sich ins die Unendlichkeit der virtuellen Möglichkeiten. Auf der Suche nach ihrem neuen "Traumpartner" kämpft sie sich mit der virtuellen Machete durch den digitalen Dschungel. Und dann - nach zahlreichen Idioten, Perversen und verklemmten Muttersöhnchen kommt Linda zu dem Ergebnis: Nichts ist besser, als ein freies und selbstbestimmtes Leben zu führen. Natürlich ganz ohne Mann sollte es auch nicht sein...

 

2016

Liebe, Sehnsucht, Gut und Böse sind auch in diesem weihnachtlichen Märchen vereint. Eine schöne Prinzessin wird von ihrem hartherzigen Vater in einer alten Burg gefangen gehalten. Nur der Wind, die Sonne und die Sterne sind ihre Freunde.
Doch dann kommt ein ganz besonderer Weihnachtsabend. Wunderbar geht es zu und selbst der eisige Frost ist nicht immer so böse, wie wir alle glauben.


 

2016

Ein gerissener Ehemann, eine verliebte Ärztin, ein Heiratsschwindler und eine Frau, deren Hormone an Torschlusspanik leiden: Das sind die Protagonisten in den beiden Krimis. Mit Hinterlist und Raffinesse werden Menschen ins Jenseits befördert und dabei darf herzlich gelacht werden!
Wer sich schon immer seines ungeliebten Ehepartners oder einem falschen Fünfziger entledigen wollte, bekommt hier einige Anregungen. Aber Vorsicht: Für Risiken und Nebenwirkungen übernimmt der Autor keine Gewähr!

 

2016

Magda ekelt sich vor ihrem Mann - und seinen scheußlichen Unterhosen. Außerdem ist er ein roher Klotz. Kann sich Magda aus dieser verteufelt-ekelhaften Situation befreien?
Edith ist eine alte Dame und lebt allein in einer Reihenhaussiedlung. Einziger Trost: Zivi Markus. Ihm erzählt sie ihr Leben. Doch bevor der junge Mann die Zusammenhänge erkennt, geschieht etwas Schreckliches...
In der dritten Erzählung gesteht der Autor, warum er fortan als "Schreibtischtäter" durchs Leben gehen möchte. Es birgt längst nicht so viele Gefahren, als wenn man Menschen tatsächlich umbringt...

 

2015

Ein blindes Mädchen mit einer wunderbaren Stimme, 
die eifersüchtige Schwester,
ein böser und mächtiger Zwerg...

Das blinde Findelkind Heiderose hat eine Gabe, der sich kein Mensch entziehen kann. Wenn sie singt, dann lauschen alle ihrer zauberhaften Stimme. Doch der Neid ihrer Schwester hat böse Folgen. Eines Tages geraten die beiden Mädchen in den großen, finsteren Wald. Hier soll der böse und mächtige Zwerg Gavlan hausen...

 

2015

Ein zauberhafter Mond und eine gute Fee lassen Wünsche in diesen beiden märchenhaften Erzählungen auf wunderbare Weise wahr werden. 


Eine poetische Reise in des Land der Phantasie...

 

2015

Die Hellhörigkeit eines Mietshauses wird für eine lärmempfindliche Dame überraschend zum Glücksfall, eine vernachlässigte Ehefrau findet doch noch ihr Glück, eine Psychotherapie mit fatalen Folgen und ein Blutbad auf der Guillotine laden zum fröhlichen Gruseln ein. Und da ist noch Johnny Hartmann, ein Journalist, welcher - ohne jegliche Kenntnisse über Vampire - nach Rumänien aufbricht, um den Grafen Alucard zu interviewen....

 

Und Wünsche gehen doch in Erfüllung

2014

Der Autor Oliver Lehnert hatte die Idee zu diesem Projekt. Für die Reha-Klinik Tannheim, welche chronisch kranke Kinder versorgt, veröffentlichte er dieses Buch mit 25 Weihnachtsgeschichten.
Der Verkaufserlös des Buches ging komplett an die Klinik Tannheim.
Meine Erzählung "Phantastische Weihnacht" ist in dem Buch enthalten.
Eine tolle Sache und es hat viel Spaß gemacht,  sich für Olivers Herzensangelegenheit zu engagieren!

 

Gruselmärchen

2015

Der Sperling-Verlag veröffentlichte diese Anthologie mit Gruselmärchen Ende 2015.
Da ich schon seit langem eine Vorliebe für (sanften) Grusel habe, war es mir ein besonderes Vergnügen, bei diesem Projekt mitzumachen. Meine Erzählung "Der Teufel als Freier" ist in dieser Anthologie enthalten.
Es war eine schöne Arbeit. Der Grusel musste hier einen märchenhaften Ton annehmen. Wenn ich die Geschichte heute lese, erinnert sie mich doch stark an die Gebrüder Grimm, obwohl ich sie selbst erfunden und nicht "geklaut" habe...

 
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

©2019 by Klaus Enser-Schlag. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now